Öffnungszeiten

Mo  8-13  15-18
Di 8-13  15-18
Mi 8-12
Do 8-12  15-19
Fr 8-13

Terminvereinbarung

Tel.:  030 - 88 13 64 7

Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns Ärztinnen und unsere Mitarbeiterinnen in Ihrer Hausarztpraxis eine hohe Priorität.

Wir orientieren uns dabei an den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie an dieser Datenschutzerklärung.

Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Art von Daten wir erfassen und zu welchem Zweck sie erhoben werden.

1. Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Mit dem Besuch der Seite www.hausaerztin-berlin.de verzeichnet der Webserver der Firma Hetzner automatisch Logfiles, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können.

Diese Daten beinhalten zum Beispiel den Browsertyp und -version, die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), das verwendete Betriebssystem, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL) sowie Zugriffsdatum und –uhrzeit der Serveranfrage. Die genannten Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Mehr hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung der Firma Hetzner: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz

2. Nutzung persönlicher Daten

Die Erhebung personenbezogener Daten auf unseren Seiten erfolgt auf freiwilliger Basis.

Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angaben personenbezogener Daten möglich.  Ihre an uns übermittelten Daten und/oder personengebundenen Informationen per Email, Kontaktformular oder bei der Online-Terminvergabe behandeln wir nach den Grundsätzen der ärztlichen Schweigepflicht streng vertraulich – sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Bei der Nutzung dieser Daten steht ausschließlich der von Ihnen gewünschte Zweck im Vordergrund (z. B. Ausstellung eines Rezepts). Ihre E-Mail Anfragen werden für eine gewisse Zeit in unserem E-Mail Client gespeichert.

Bitte beachten Sie: E-Mails werden unverschlüsselt übertragen, wodurch prinzipiell eine Missbrauchmöglichkeit gegeben ist. Wir möchten Sie dringend ersuchen, uns keine E-Mail Anhänge (z. B. Befunde) zukommen zu lassen; einerseits aus datenschutzrechtlichen Gründen für Sie und andererseits aus sicherheitstechnischen Gründen für uns (Übertragung von Viren). 

3. Cookies

Um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern, verwenden wir auf einigen unserer Seiten so genannten „Session-Cookies“. Diese kleinen Textdateien sind nur für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und werden in Abhängigkeit der Einstellungen Ihres Browsers wieder gelöscht. Prinzipiell dienen Sie dazu, unser Angebot anwendungsfreundlicher zu gestalten. Browser sind entweder so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren oder bei Deaktivierung auf die Sendung von Cookies hinweist.

4. Analyse Tools

Visitors

Auf dieser Website wird der Besucher- und Zugriffszähler „Visitors“ von Glen Langer (BugBuster) verwendet. Visitors ist eine Erweiterung für das Content-Management-System (CMS) Contao.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Besucherstatistik-Tools, speichert Visitors nicht die Rohdaten und wertet diese später aus. Die notwendigen Auswertungen werden sofort ausgeführt. Gespeichert werden also die fertigen Statistik Daten, mit Ausnahme der IP-Adresse, siehe dazu die nachfolgenden Hinweise. Somit ist das Ziel der Datenvermeidung und Datenminimierung bestmöglich erreicht.

Datenerfassung:

IP-Adresse

Zur Erkennung von unterschiedlichen Besuchern wird ausschließlich die IP-Adresse genommen, kein JavaScript, keine Cookies.

Browser-Agent und Referrer

Für zusätzliche Statistiken wird der Browser-Agent ausgelesen und der Referrer sofern vorhanden. Beides wird unabhängig von der IP-Adresse getrennt gespeichert und kann somit auch nicht in Verbindung gebracht werden (reine Zählung).

Datenspeicherung:

IP-Adresse

Gespeichert wird nicht die IP-Adresse des Besuchers. Mit Ausnahme zur Erkennung von Bots/Crawler/Spidern wird die IP-Adresse auch nicht zu weiteren Analysezwecken verwendet.

Aus der IP-Adresse und weiteren internen Daten wird ein Pseudonym generiert in Form eines Hashwertes. Ein Rückrechnen ist denkbar, aber nur mit erheblichem Aufwand. Der Hashwert wird mit keiner anderen statistischen Auswertung in Verbindung gebracht.

Browser-Agent und Referrer

Für den Browser-Agent werden die Kombinationen aus Browser, Sprache, OS mit einem Zählstand gespeichert, nicht der komplette Agent String.

Beim Referrer wird die URL gespeichert mit Zählstand und Zeitstempel des letzten Auftretens, ohne Verbindung zur IP-Adresse oder Browser-Agent.

Datenhaltung:

Die Hashwerte zur Erkennung von unterschiedlichen Besuchern werden bei jedem Aufruf geprüft, zeitlich abgelaufene werden dabei gelöscht. Haltezeit entspricht dabei der Blockzeit, Default-Wert ist 1800 Sekunden, d.h. 30 Minuten.

Referrer Werte werden je nach Art derzeit nach 90 bzw. 120 Tagen gelöscht.

Die Anzahl der Besucher/Zugriffe je Tag wird dauerhaft gespeichert, daraus werden die weiteren Anzeigen generiert. Diese Speicherung kann über das Backend von Contao gelöscht werden, der Zähler fängt dann wieder bei 0 an.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Entwicklers von Visitors: https://docs.contao.ninja/de/visitors.html